Homepage Optimierung und besseres Google Ranking

SSL-Zertifikate für mehr Datensicherheit

Der Datenschutz ist im Internet ein wichtiges Thema. Die rechtlichen Rahmenbedindungen unterliegen einem stetigen Wandel und auch Suchmaschinen wie Google & Co erwarten künftig von Webseitenbetreibern, dass der Datenverkehr zwischen Nutzer und Server verschlüsselt erfolgt.

Google Chrome warnt Besucher vor unsicheren Webseiten

Seit Oktober 2017 zeigt der Google Chrome Browser einen Warnhinweis, sobald eine Internetseite Eingabefelder enthält, jedoch keine HTTPS-Verschlüsselung vorliegt. Dadurch besteht für viele Webseitenbetreiber akuter Handlungsbedarf, da eine solche Hinweismeldung das Vertrauen des Besuchers negativ beeinflussen kann.

Verschlüsselter Datentransfer mithilfe von SSL-Zertifikat

Jeder reguläre Webseitenaufruf erfolgt über HTTP (Hypertext Transfer Protocol). Dieses Protokoll regelt den Datentransfer zwischen Server und Browser des Besuchers. HTTPS (Hyper Text Transfer Protocol Secure) ist die sichere Variante, welche die Daten entsprechend verschlüsselt überträgt. Damit die Verbindung via HTTPS korrekt funktioniert, muss ein SSL-Zertifikat auf dem Webserver eingebunden werden.

Verbessertes Ranking durch SSL-Verschlüsselung

Die Sicherheit der Nutzerdaten ist wichtig. Das gilt nicht nur für den Website-Betreiber, sondern auch für Google. Die Suchmaschine hat ein Interesse daran, ihre Nutzer auf vertrauenswürdige und sichere Websites zu leiten.
Internetseiten, die mit einem SSL-Zertifikat verschlüsselt werden, erzielen daher meist bessere Positionierungen bei Google als dies ohne SSL-Zertifikat der Fall wäre.

Was sollten Webseitenbetreiber jetzt tun?

Wir empfehlen unseren Kunden die Installation eines SSL-Zertifikates, denn es schafft zum einen ein Vertrauensplus auf Seiten des Besuchers und zum anderen kann sich der „Trust-Faktor Verschlüsselung“ auch positiv auf das Ranking in den Suchergebnissen auswirken.

Sie möchten Ihre Website jetzt mit einem Zertifikat verschlüsseln? Sprechen Sie einfach Ihren Ansprechpartner in unserer Digitalen Einheit an oder wenden Sie sich telefonisch unter 05261 288950 an unsere Zentrale.

Alle Ansprechpartner in der Übersicht